UNSERE VISION

Wir wissen, dass es für den langfristigen Erfolg unserer Unternehmensgruppe ganz entscheidend ist, ein Bild – eine Vision – vor Augen zu haben, wohin die unternehmerische Reise gehen soll. Denn: Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden (Christian Morgenstern). 

In unserer Unternehmensgruppe verbinden wir das technische Know-How aus allen unseren Bereichen zu einem perfekten Endprodukt.  

Wir haben eine ganz klare Vorstellung davon, in welche Richtung sich unsere Unternehmensgruppe entwickeln soll und welche strategischen Ziele wir erreichen wollen. Wir wissen auch, dass Strategie nichts für die Ewigkeit ist, sondern Strategie muss sich immer wieder veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Wir haben daher in unserer Unternehmensgruppe schon vor Jahren einen permanenten Strategieentwicklungsprozess gestartet, um auf die zukünftigen Herausforderungen entsprechend vorbereitet zu sein. 

Unsere strategische Entwicklung ist darauf ausgerichtet, in der Unternehmensgruppe Beneder das Leistungs- und Produktionsangebot  mittelfristig, noch intensiver als  bisher, aufeinander abzustimmen. Für uns hat es weiterhin höchste Priorität, dass sich jedes Unternehmen in unserer Gruppe durch die Möglichkeit der Fokussierung auf einen bestimmten Bereich zum absoluten Spezialisten auf seinem Gebiet entwickeln kann. Im Hinblick auf diese Zielsetzung haben wir bereits in der Vergangenheit laufend entsprechende Schritte gesetzt. So haben wir den Maschinenbau in eine auf diesen Bereich spezialisierte Gesellschaft (Johann Haunschmidt GmbH) übertragen, deren Anteile mehrheitlich in unserer Firmen-Gruppe gehalten werden.  

In der Beneder-Gruppe selbst wollen wir in Zukunft verstärkt Kunden ansprechen,  für die die Zusammenarbeit unserer Spezialisten in Werkzeugbau, Kunststoffverarbeitung und Lichtveredelung in einer Unternehmensgruppe besonderes Gewicht hat. Die Tätigkeiten in unseren Unternehmen sollen laufend so aufeinander abgestimmt werden, dass durch die spezielle Kombination ein echter wirtschaftlicher Mehrwert für unsere Kunden entsteht. Die Präsenz auf internationalen Messen, wie zB. auf der Light + Building in Frankfurt soll unser hohes technisches Know-How, insbesondere im Licht-Bereich, international noch transparenter machen.   

Wir sind davon überzeugt, dass wir dem hohen technischen Anforderungsniveau unserer Kunden zukünftig nur dann gerecht werden können, wenn unsere maschinelle Ausstattung und die Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiter auf entsprechend hohem Niveau gehalten werden. Wir wissen, dass es vor allem unsere Mitarbeiter sind, die mit ihrem täglichen Einsatz für die Zufriedenheit unserer Kunden Sorge tragen. Daher ist es für uns eine ganz wichtige strategische Zielsetzung, die bestehenden Arbeitsplätze, insbesondere für Menschen aus unserer Region, zu sichern.  

Bei allen Veränderungen in unserer Unternehmensgruppe während der vergangenen 50 Jahre legen wir gleichzeitig großen Wert darauf, dass unsere Tradition fortgesetzt wird und die Beneder-Gruppe weiterhin als familiengeführtes Unternehmen bestehen bleibt. Schließlich verfolgen wir als „Generation 2“ das strategische Ziel, eine finanzstarke, erfolgreiche Unternehmensgruppe an die „Generation 3“ zu übergeben.   

Beneder Kompetenzgruppe | A-4311 Schwertberg  | Josefstal 1 | Tel.: +43 (0) 7262 613 16 | Fax: +43 (0) 7262 613 16 18 | E-Mail: office[at]beneder.at